Zuverlässig Abdichten

Abdichtung mit Gelinjektion

Oft aber kann eine Abdichtung von außen nicht erfolgen, da kein Zugang möglich ist oder Überbauungen die Arbeiten behindern. Helfen kann hier die nachträgliche Flächenabdichtung als Schleierinjektion von innen mit Hydrostrukturgelen. Mit der Injektion von speziellen Gelen können feuchte Wände, Fugen oder Bodenplatten zuverlässig nachträglich abgedichtet werden.

Abdichtung mit Bitumen

Die Abdichtung von außen kann zuverlässig und langjährig bewährt durch Bitumendickbeschichtungen gewährleistet werden. Zusätzliche Schutzmaßnahmen werden hier mittels Kunststoffbahnen getroffen.

Rissinstandsetzung

Wasserführende Risse sind durch eine klassische Rissinstandsetzung nicht zu beheben. Hier muss genau abgewägt werden, welches angepasste Material zum Einsatz kommen kann. Nur so ist eine dauerhafte Abdichtung des Risses zu gewährleisten.